Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Über mich

Welle
Gudrun Senker

„Ich weiß freilich nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber so viel weiß ich sehr wohl: Es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“

Georg Friedrich Lichtenberg (Mathematiker und Physiker)

Gudrun Senker

Nach 23 Jahren als Flugbegleiterin habe ich beschlossen, mein Leben zu ändern und mehr meine Berufung zu leben. So begann ich im Februar 2014 meine Ausbildung zur Diplomierten Lebens- und Sozialberaterin, die ich im November 2016 mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen habe. Mein Diplomarbeitsthema war – wie auch schon beim Diplom zum Persönlichkeitscoach – „Burnout in der Beratung, Prophylaxe und Postphylaxe“.

Ich bin Persönlichkeitscoach und seit Anfang 2018 Expertin für Demenz und Angehörigenbegleitung. 2019 absolvierte ich die WKO-zertifizierte Weiterbildung und bin seither auch Expertin für Bindungsorientierte Paarberatung. Mit Juli 2020 beende ich den Expertenlehrgang Supervision und darf mein Wissen dann auch an Lebens-und SozialberaterInnen in Ausbildung weitergeben und für die WKO bestätigen.

Da mich nicht nur die psychischen, sondern auch die medizinischen Hintergründe eines Menschen interessieren, habe ich mit großer Begeisterung 2014 die Ausbildung zur Ordinationsassistentin absolviert. Diese beiden Bereiche ermöglichen mir, ein umfassenderes Bild von meinen Klienten zu bekommen.

Als ehemals Burnout-Betroffene hören Sie nicht nur leere Theorie von mir, Sie profitieren von meiner Erfahrung und vor allem von meiner fachlichen Kompetenz. In der Beratung erwarten Sie bei mir keine 08/15-Lösungen, sondern eine auf Ihre Persönlichkeit (Ihr Problem) zugeschnittene Individuallösung. Ich nehme Ihre Sorgen und Ängste ernst und in einem Feld des Vertrauens können Sie sich mir öffnen.

Meine Tätigkeit unterliegt, ebenso wie bei einem Arzt, der Verschwiegenheitspflicht.

In der Beziehung zu meinen KlientInnen sind mir Echtheit, Wertschätzung und Einfühlungsvermögen besonders wichtig. Ich orientiere mich nach den Bedürfnissen eines Menschen. Denn diese Bedürfnisse sind der Schlüssel zu seinen Fähigkeiten und Potenzialen.